Main Blog
Main Blog



Main Blog

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


https://myblog.de/m1llf

Gratis bloggen bei
myblog.de





test...
Kontaktverhandlungen beginnen...
Verbindung wird hergestellt...
eingeloggt...

Es ist wieder soweit! Die ganze Welt ist ersch?ttert. Es wird wohl nicht mehr lange dauern bis sich der Sicherheitsrat trifft um zu diskutieren wir wir JETZT noch weitermachen sollen. Ein weiteres, neues Thema das die Menschheit bewegt.
Nun, ja... wir sollten die Schuld jetzt nicht auf die gesamte Menschheit abladen...aber zumindest Deutschland ist ersch?ttert. Das Thema ist klar:
DIETER BOHLEN BEGING SCHEINBAR FAHRERFLUCHT!!!!
Geschockte Gesichter machen sich breit. Panik bricht aus...
Jeder halbwegs intelligente Mensch fragt sich nun: "Wer will das wissen?"
Aber scheinbar scheint es gen?gende Leute zu geben deren Leben so langweilig ist, dass sie das Leben von irgendwelchen Promis mehr interessiert als was um sie herum vorgeht.
Gibt es keine wichtigeren Themen? Ich meine die Flutkatstrophe war nun erst vor etwa drei Wochen. Fangen die Leute jetzt schon wieder an die Opfer, die Zerst?rung, das Leid zu vergessen. Ist ein Dieter Bohlen, der ein Auto rammt und dann wegf?hrt jetzt schon wieder wichtiger?
Machen sich die Leute jetzt schon mehr Sorgen darum ob Dieter Bohlen eine hohe Strafe bezahlen muss als sich zu fragen was falsch l?uft wenn tausende Menschen sterben nur weil ein Fr?hwarnsystem gefehlt hat?
Fragen ?ber Fragen und keine Antwort.
Aber beim Befassen mit diesen Fragen kommt mir eine absurde Idee:
Eigentlich sind ja gar nicht die Zuschauer, Leser etc. schuld. Eigentlich sind es ja die Medien selbst die die Leute in die Falle treiben. Es ist wie beim Bier: Am Anfang schmeckt es niemanden, trinkt man es jedoch ?fter...!
Also bitte... Unterhaltung geh?rt zwar dazu, aber muss richtig sein. Es darf nicht sein das die Menschen von den Medien abh?ngig werden!
Sonst nimmt das hier Ausma?e wie in den USA an. Auch dort k?nnen die meisten Menschen nicht mal was daf?r. Der Einfluss der Regierung (Def. f?r USA: Die Bonzen) dr?ckt auf Fernsehen und Zeitschriften
Bei uns ist es noch nicht zu sp?t. Hoff ich...
Warscheinlich... Nunja...
Was kriegt jetzt eigentlich der Bohlen?

Ich bin drau?en wie ne Freiluftb?hne
Over und aus...


Verbindung abbauen...
Log out...
Kontakt abgebrochen...
17.1.05 11:33


Willkommen in meinem Weblog!
17.1.05 08:41





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung